Teichprofi

 

 

 

 

 

 

 

 

Teichprofi


Teichfolie, Teichfolien

Teichfolie

Teichfolie Angebot:

Teichfolie kaufen, Gartenteichfolie kaufen:

Wir stellen Ihnen das am meisten verwendete und beste Teichfolien Material vor und gehen auf spezielle Teichfolie Eigenschaften der einzelnen Teichfolien ein.

Welche Teichfolie, welche Teichfolei Dicke, welche Teichfolie Farbe soll ich am besten für meinen Gartenteich kaufen?

Diese Frage stellen sich viele Teichplaner und angehende Teichbesitzer.
Auf Teichfolie Teichfolien können Sie sich über Teichfolien Kaufen, Teichfolien Preise, günstige Teichfolie und Teichfolie Preisvergleich informieren.

Teichfolien bzw. Gartenteichfolien kann man aus verschiedenem Teichfolie Material herstellen:
Es gibt farbige Teichfolie sowie Teichfolien je nach Teichart.
So gibt es ausser Gartenteichfolien auch Schwimmteichfolie für den Schwimmteich, Koi Teichfolie für Koiteiche, Klärteich Folie für Klärteiche, Teichfolie für Löschteiche und Wasserrückhaltebecken usw.
Auch muss je nach Belastbarkeit die jeweilige Teichfolie auch in einer speziell dafür geeigneten Teichfolie Stärke gewählt werden.
Je nach Teichfolie Arten eignen sich Teichfolien in Teichfolien Dicke zwischen Teichfolie 0,5 mm und Teichfolien 1,5 mm.
Welche Teichfolie Stärke sie kaufen müssen, hängt wie gesagt von der jeweiligen Teichart, Teichgröße, Teichinhalt und Teichtiefe ab.

Teichfolie Vlies:

Man sollte immer ein Teichfolie Vlies bzw. Teichvlies zum Teichfolien Schutz verlegen.
Hierfür gibt es genau dafür entwickeltes spezielles Teichvlies sogenanntes Teichfolie Schutzvlies.

Teichfolie vom Teichfolie Hersteller kaufen:

Ihre maßgefertigte Teichfolie können heute direkt vom Teichfolien Hersteller bestellen:
Die Teichfolie wird dann auf die gewünschte Teichfolie Maße konfektioniert.
Ihre Teichfolie können Sie direkt nach Hause liefern lassen.
So muss man zum Teichfolie kaufen nicht extra weite Strecken fahren und nicht vom Baumarkt billige Teichfolie von der Stange kaufen und verbinden oder verkleben.

Je nach Teichfolie Größe sollte man beim Teichfolie Verlegen Zeit und Helfer einplanen.
Man rechnet grundsätzlich ca. 3 Personen + 1 weiteren Helfer pro ca. 50 kg zusätzlicher Teichfolie.

PVC Teichfolie oder EPDM Teichfolie?:

Heute baut man seinen Teich, Gartenteich oder Schwimmteich im Teichbau mit Folie fast nur noch mit PVC Teichfolie oder EPDM Teichfolie.

Gartenteiche mit Gartenteichfolie:

Vor der Entscheidung welche Teichfolie man kaufen für den eigenen Gartenteich möchte, sollte sich der Teichbauer überlegen, was für einen Teich man bauen möchte.
Davon hängt maßgeblich ab, welche Teichfolie man kaufen sollte.
Bevor wir darauf eingehen, welche Teichfolien man am besten für welchen Teich verlegen sollte, muss zunächst die Frage geklärt sein, Welche Teicharten man unterscheidet!

Am häufigsten gibt es den Gartenteich von dem sich der Begriff Gartenteichfolie ableitet.
Ein Gartenteich kann jedoch sehr verschieden sein:
So kann man im eigenen Garten einen Zierteich, Fischteich, Koiteich, Architekturteich oder Schwimmteich und Naturpool anlegen.
Genauso verhält es sich mit der richtigen Teichfolie: Es gibt nicht die eine Gartenteichfolie sondern eine Vielzahl von verschiedenen Gartenteichfolien!
Eines haben jedoch alle Teichfolien gemeinsam, sie dichten den Teich ab.

Teichfolie Eigenschaften:

Teichformen:

Hat der Teich z.B. mehrere unterschiedliche Teichzonen und eine ungleichmäßige Teichform, so ist es wichtig, dass die Teichfolie möglichst gut zu verlegen ist!
PE Teichfolie scheidet hier schon aus! In diesem Fall empfiehlt es sich auch nicht eine billige PVC Teichfolie zu verwenden, sondern eine regeneratfreie, gute PVC Teichfolie!
Solch eine PVC Teichfolie ist im Teich sehr gut zu verlegen! Natürlich kann man auch eine EPDM Kautschuk Teichfolie gut im Teichbau mit Teichfolie verlegen.

Teichfolien Dicke:

Unabhängig von den Teichformen spielt auch die Teichtiefe eine entscheidende Rolle für die Teichfolien Stärke:
Je tiefer der Gartenteich, desto dicker muss man die Teichfolie kaufen!
Bis ca. 0,5 m Tiefe reicht eine 0,5 mm starke Teichfolie.
Ist die Teichgrube schon 1 m tief, muss man eine 1 mm dicke Teichfolie verlegen. Bei 1,75 m sollte es schon Teichfolie 1,2 mm sein.
Ab 2,25 m sind Teichfolien in 1,5 mm Teichfolie Dicke einzubauen.

Schwimmteichfolie:

Für Schwimmteiche muss man aufgrund der Teichfolie Belastbarkeit und Teichtiefe eine stabile Teichfolie verwenden:
Schwimmteichfolie 1,2 mm oder Teichfolie 1,5 mm.
Natürlich kann man als Schwimmteichfolie sowohl PVC Teichfolien als auch EPDM Teichfolien verlegen.
PVC Teichfolie hat aber hier den Vorteil, dass man verschiedene Teichfolien Farben, also farbige Teichfolie kaufen kann.
So gibt es Schwimmteichfolie neben Teichfolie schwarz auch Schwimmteichfolie oliv oder Schwimteichfolie olivgrün, Schwimmteichfolie Sandfarben und blaue Schwimmteichfolie.

Koiteich Folie:

Koiteich welche Folie? Auch beim Koiteich gilt was schon beim Schwimmteich und bei der Schwimmteichfolie gilt:
Durch die Koiteich Mindesttiefe von 1,25 m, um die Koikarpfen vor dem erfrieren zu schützen, muss die Teichfolie mindestens Teichfolie 1 mm sein.
Kois fühlen sich besonders bei Teichfolie oliv oder Sandfarben wohl. Ein schöne, nicht zu helle blaue Teichfolie bringt die Fische besonders gut zur Geltung.

Teichprofi Teichfolie Ratgeber und weiter Teichfolie Tipps zu PVC Teichfolie und EPDM Teichfolie sowie Teichfolie günstig kaufen direkt vom Teichfolien Hersteller!

Durch einen Klick auf das Logo gelangen Sie zum Teichfolien Hersteller Shop von Teichprofi STAHL!
Im Teichprofi Shop können Sie Teichfolie, Teichbau Zubehör und Teichbedarf und Teichtechnik wie Teichpumpen, Teichfilter, Teichsauger und Teichzubehör günstig bestellen oder direkt im Teichfachhandel kaufen.